Skip to main content

Wie die Idee dazu entstanden ist…

Wie Galopp-Sneaker Idee

Entstanden ist die Idee 2014 während einer Kunstmesse für Zeitgenössische Kunst in Wien. Besonders beeindruckt hat uns damals eine Kunstinstallation aus alten bunten Sneakern. Da wir nun selbst nicht nur große Sneakerfans sind, sondern auch Pferde über alles lieben, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht die Geschichten rund um die beliebtesten Sneakermodelle am Stall, im Rahmen unseres eigenen Galopp-Sneaker Kunstprojekts zu bewahren. Und so haben wir 2015 schließlich auch mit dem Sammeln von Stallschuhen begonnen.

Bunte Stallsneaker

Ganz so korrekt ist das im Grunde genommen dann doch wieder nicht. Am Anfang haben wir zusätzlich auch ganz „normale“ Straßenschuhe mit Geschichte gesammelt. Recht schnell haben wir jedoch begriffen, dass wir etwas ganz Besonderes schaffen wollen. Und da die Verbindung zwischen Mensch und Pferd auch etwas ganz Besonderes ist, schien es für uns der richtige Weg zu sein Stall-Sneaker zu sammeln. Im Rahmen dieser Aktion wollen wir nun ein Stückchen Stall-Sneaker-Kultur bewahren.

BETRUGSWARNUNG 2020 Leider ist es in den letzten Monaten vermehrt vorgekommen, dass sich wildfremde Leute als Galopp-Sneaker Teammitglieder ausgegeben haben um an Stallsneaker zu kommen. Solche Leute sind meistens äußerst unseriös und stehen in keinerlei Verbindung mit unserem offiziellen Projekt! Sollte euch jemand auf Instagram oder Facebook bezüglich eurer Stallschuhe anschreiben empfehlen wir nicht auf diese Nachricht zu antworten, und uns diesen Vorfall zu melden! Hier findest du unsere offiziellen Kontaktdaten –> E-Mail: galopp.sneaker@gmail.com Instagram: @galoppsneaker oder @gs.projektleitung